3. GraduiertenKurs des mediÄvistischen instituts

Programm

Montag : 02.10. 2006

10.00 Uhr - Eröffnung des Tagungsbüros: Tagungsunterlagen, Auszahlung der Taggelder etc.

11.00–12.00 Uhr - Einführung durch die Organisatoren

14.00–15.30 Uhr - 1. Workshop: Stefan Kwasnitza "Kopialbuch, Traditionsbildung und Urkundenedition im Kloster Einsiedeln" (Abstract im PDF)

16.00–17.30 Uhr - 2. Workshop: Barbara Wahlen "Perpetuum mobile: Guiron le Courtois dans le manuscrit Florence, BML Ashb. 123" (Abstract im PDF)

Dienstag : 03.10. 2006

09.00–10.00 Uhr - 1. Hauptvortrag: Nigel Palmer (Oxford University) "Mittelalterliche Literatur und Kultur in den von Kloster Salem abhängigen Zisterzienserinnenklöstern" (Abstract im PDF)

10.30–12.00 Uhr - 3. Workshop: Richard Fasching "Kriterien zur Bestimmung der Editionsgrundsätze und zur Erstellung des textkritischen Apparates für die Edition der ‚Vierzig Myrrhenbüschel vom Leiden Christi' " (Abstract im PDF)

14.00–15.30 Uhr - 4. Workshop: Emmanuel Babey "Penser par exemples. Le Commentaire au livre de la Sagesse de Robert Holkot (OP, †~1349)" (Abstract im PDF)

16.00–17.30 Uhr - 5. Workshop: Janika Päll "Edition der Handschrift B.O.10, f. 2-27 (Talliner Stadtarchiv)" (Abstract im PDF)

Mittwoch : 04.10. 2006

09.00–10.00 Uhr - 2. Hauptvortrag: Loris Sturlese (Università di Lecce) "Meister Eckhart und die Cura monialium. Entstehung und Untergang eines forschungsgeschichtlichen Mythos" (Abstract im PDF)

10.30–12.00 Uhr - 6. Workshop: Amy Suzanne Henneveld "Entre recueil et texte composite: Penser l'auteur au XIIIe siècle dans le manuscrit BNF f. fr. 25566" (Abstract im PDF)

14.00–15.30 Uhr - 7. Workshop: Stefan Häussler "Textschichten in den Kyriegesängen aus Winchester" (Abstract im PDF)

16.00–17.30 Uhr - 8. Workshop: Arthur Bissegger "Edition parallèle des trois manuscrits de l'obituaire du chapitre cathédral de Lausanne " (Abstract im PDF)  

Donnerstag : 05.10. 2006

09.00–10.00 Uhr - 3. Hauptvortrag: Sten Ebbesen (University of Copenhagen) "Die Probleme eines Texteditors an einer mittelalterlichen Artistenfakultät" (Abstract im PDF)

10.30–12.00 Uhr - 9. Workshop: Damien Travelletti "Le Pugio Fidei de Raymond Martin: une première analyse des sources arabes" (Abstract im PDF)

14.00–18.00 Uhr - Freier Nachmittag (fakultativ: Wanderung, Stadtführung)

19.00 Uhr - Gemeinsames Abendessen

Freitag : 06.10. 2006

09.00–10.00 Uhr - 4. Hauptvortrag: Carlos Steel (Université Louvain) "L’édition de textes philosophiques du Moyen Age. Comment distinguer les conjectures des leçons authentiques?
A propos d’un projet d’édition en cours: Albertus Magnus De praedicamentis" (Abstract im PDF)

10.30–12.00 Uhr - 10. Workshop: Heidi Eisenhut "Ein glossierter Werktext elektronisch ediert. Das Beispiel des Ekkehart-Orosius-Codex Sangallensis 621" (Abstract im PDF)

14.00–15.30 Uhr - 11. Workshop: Claire Muller "La philologie traditionnelle face aux instruments de la modernité: édition et analyse d'un corpus de chartes françaises du XIIIe siècle" (Abstract im PDF)

16.00-17.30 Uhr - 12. Workshop: Christa Haeseli "Performativität sprachmagischer Praxis. Zur Edition althochdeutscher Zaubersprüche im Spannungsfeld von Mündlichkeit und Schriftlichkeit" (Abstract im PDF)

17.30-17.45 Uhr - Diplomverleihung


alle Abstracts im PDF