Wolfgang Stammler Gastprofessur
FÜr Germanische Philologie

 

Heft 23

Hans-Werner Goetz
Das christlich-abendländische Wahrnehmung anderer Religionen im frühen und hohen Mittelalter. Methodische und vergleichende Aspekte


Berlin/New York, 2013
Freiburg/Schweiz 2000, 82 S.
ISBN 978-3-11-033501-9, brosch.

Die Wahrnehmung der anderen Religionen (Heidentum, Islam, Judentum, Häresien, griechisch-orthodoxes Christentum) seitens der mittelalterlichen katholischen Christen ist bislang nie systematisch in vergleichender Perspektive betrachtet worden. Die aus einem ERC-Projekt erwachsene Veröffentlichung fasst wesentliche Ergebnisse zusammen und vergleicht die christliche Wahrnehmung der anderen Religionen im Hinblick auf die Terminologie, Inhalte und Kontexte, das Wissen, die Bewertung, Unterschiede und Gemeinsamkeiten, religiöse Einordnung und Abgrenzung. Dabei eröffnen sich zugleich Horizonte auf das christliche Selbstverständnis.