durchgefÜhrte veranstaltungen 2017
Vorträge
Prof. Fabrizio Crivello (Universita degli Studi di Torino)
Zum Fortleben der Tierstile im Mittelalter 07.03.2017
Dr. Regula Schorta (Abegg-Stiftung, Riggisberg)
Frühmittelalterliche fernöstliche Stoffe in europäischen Reliquiaren 28.03. 2017
Dr. Irene Zavattero (Trento)
L'éthique au XIIIe siècle: maîtres ès arts et théologiens en comparaison 26.04.2017
Prof. Piroska Nagy (Université du Québec)
L’émotion de l’événement, ou le peuple mis en scène. La Pataria à Milan, XIe siècle 29.05.2017
Prof. Dr. Tiziana Suarez-Nani (Fribourg) « Les anges, moteurs de l’univers au Moyen Âge » 30.11.2017

Colloquium

Exemplum e historia : Miradas cruzadas

5 de mayo de 2017
Programm

Freiburger Colloquium

Belles Lettres. Figurationen des Schreibens im Mittelalter

4-6 Oktober 2017
Programm


Graduiertenkurs

Mediävistiches Colloquium
Stefan Matter
"Der 'Zaiger' Jakob Mennels von 1518. Eine Bilder-Kurzfassung der 'Fürstlichen Chronik'?" 20.03.2017
Stephan Lauper
Der Ort des Buches. Identitätskonstruktion im 'Briefbuch' der Strassburger Johanniterkommende und im Schlettstadter 'Liber miraculorum Sancte Fidis' 10.04.2017
Ruth Mullet
“Fragments in Context: cataloguing manuscript fragments in incunabula. A Fragmentarium case-study at the Bodleian Library” 4.12.2017

Blockkurs
Wolf Jürgen
Blockveranstaltungen: „Die andere Literaturgeschichte ‒ Text- und Überlieferungsgeschichte ernst genommen“
24./25.02.2017
24./25.03.2017
28./29.04.2017
19./20.05.2017

Journées d'études und Worshop

Cultural Interactions in Medieval Georgia 22. - 23.5.2017
weitere Informationen

Journée d'études

"Kreuzwege" Das spätmittelalterliche Freiburg im Schnittpunkt zwischen Ost und West 08.03.2017
weitere Informationen

Atelier de philosophie médiévale

"Enseignement philosophique à l'école impériale de Madrid.
Francisco de Oviedo, Sebastian Izquierdo et leur conception de l'espace"
20.03.2017
weitere Informationen

Atelier de philosophie médiévale

La doctrine de la volonté au XIIIe siècle
avec Mme. Prof. Irene Zavattero (Université de Trento) 27/28.04.2017
weitere Informationen