publications

Dernières publications :
Backes, Martina , "Nuwer sang?" Die Liebeslieder des Brunwart von Auggen und die Tradition des höfischen Minnesangs am Oberrhein, in: Schule und Bildung am Oberrhein in Mittelalter und Neuzeit, hg. v. Ursula Huggle und Heinz Krieg, Freiburg/München 2016, S. 25–35;
Backes, Martina, Zur Rolle weltlicher Literatur in einer literarischen Topographie des deutschsprachigen Südwestens um 1300, in: Sangspruchdichtung um 1300. Akten der Tagung in Basel vom 7. bis 9. November 2013, hg. v. Gert Hübner und Dorothea Klein, Hildesheim 2015 (Spolia Berolinensia 33), S. 55–66;
Eichenberger, Nicole, Geistliches Erzählen. Zur deutschsprachigen religiösen Kleinepik des Mittelalters (Hermaea N.F. 136), Berlin/Boston 2015;
Eichenberger, Nicole, Ein vernachlässigter – ein marginaler Texttyp? Zur deutschsprachigen religiösen Kleinepik des Mittelalters. Dankesrede zur Verleihung des Zeno Karl Schindler-Preises für deutsche Literaturwissenschaft am 29. November 2014 in Winterthur, in: Germanistik in der Schweiz. Zeitschrift der Schweizerischen Akademischen Gesellschaft für Germanistik 12 (2015), S. 29–45;
Eichenberger, Nicole, Maria als Geliebte. Eine außergewöhnliche Konstellation und ihre narrativen Umsetzungen in mittelhochdeutschen Kurzerzählungen, in: Sprachen der Liebe in Literatur, Film und Musik. Von Platons ‚Symposion‘ bis zu zeitgenössischen TV-Serien, hg. v. Filippo Smerilli u. Christof Hamann (Konnex. Studien im Schnittbereich von Literatur, Kultur und Natur 8), Würzburg 2015, S. 47–71;
Eichenberger, Nicole, Mathias Seuret, Marcus Liwicki, Rolf Ingold, Gradient-Domain Noise for Realistic Degradations in Historical Document Images. Poster bei der internationalen Konferenz Digital Humanities der Alliance of Digital Humanities Organizations (ADHO) 2015, Sydney (Australien), 29.6.-3.7. 2015;
Jerjen, Vera, Struktur und Erfahrung im ‘Welschen Gast’ Thomasins von Zerclaere, in: Diagramm und Text. Diagrammatische Strukturen und die Dynamisierung von Wissen und Erfahrung. Überstorfer Colloquium 2012, hg. v. Eckart Conrad Lutz, Vera Jerjen und Christine Putzo, Wiesbaden 2014 [erscheint];
Lutz, Eckart Conrad, Erfahren – Erinnern – Erkennen. Wolframs Parzival-Roman am Hof, in: Repräsentation und Erinnerung. Herrschaft, Literatur und Architektur im Hohen Mittelalter an Main und Tauber, hg. v. Peter Rückert und Monika Schaupp in Verbindung mit Goswin von Mallinckrodt, Stuttgart: Kohlhammer 2016, S. 112‒125;
Lutz, Eckart Conrad, Höfische Formung. Zur Stimulierung von Bildungsprozessen im ›Willehalm von Orlens‹ Rudolfs von Ems, in: Rudolf von Ems. Konstanzer Tagung 2016, hg. v. Norbert Kössinger u.a. (im Druck);
Lutz, Eckart Conrad, Zur Medialität von ›Literaturkatalogen‹ in Wort und Bild. Gottfried von Strassburg, Rudolf von Ems, Thomasin von Zerclære und die ›Süddeutsche Tafelsammlung‹, in: Übertragung. Bildlichkeit in Literatur und Kunst des Mittelalters. Münchner Tagung 2015, hg. v. Franziska Wenzel, Wiesbaden: Reichert (im Druck);
Lutz, Eckart Conrad, Diagramm und Text. Diagrammatische Strukturen und die Dynamisierung von Wissen und Erfahrung. Überstorfer Colloquium 2012, hg. v. E. C. Lutz, Vera Jerjen u. Christine Putzo, Wiesbaden: Reichert 2014 [März 2015], 592 S. mit 156 Abb.;
Lutz, Eckart Conrad, Diagramm, Diagrammatik und diagrammatisches Denken . Zur Einleitung, in: Diagramm und Text, S. 9–22;
Lutz, Eckart Conrad, Geschichte verstehen. Wie mittelalterliche Annalisten informieren und was das mit diagrammatischem Denken zu tun hat. Zu Rodulf Glaber, der ›Oberrheinischen‹ und der ›Limburger Chronik‹, in: Diagramm und Text, S. 241–286 und 6 Abb.;
Lutz, Eckart Conrad, Begrüssung, [erscheint] in: Hans-Joachim Ziegeler, Von unsaglicher güeti der betrachtunge des götlichen lidens – Bilder und Bildlichkeit bei Heinrich Seuse (Wolfgang-Stammler-Gastprofessur 22), Wiesbaden, Reichert;
Lutz, Eckart Conrad, Erkennen – Erfahren – Erinnern. Wolframs Parzival-Roman am Hof, [erscheint] in: Repräsentation und Erinnerung. Herrschaft, Literatur und Architektur im Hohen Mittelalter an Main und Tauber, hg. v. Peter Rückert u.a., ca. 18 S.;
Lutz, Eckart Conrad, Zur Medialität von ›Literaturkatalogen‹ in Wort und Bild. Gottfried von Strassburg, Rudolf von Ems, Thomasin von Zerclære und die ›Süddeutsche Tafelsammlung‹, [erscheint] in: Übertragung. Bildlichkeit in Literatur und Kunst des Mittelalters. Münchner Tagung 2015, hg. v. Franziska Wenzel;
Matter, Stefan, Litterae autem sunt indices rerum. Vom spielerischen Umgang mit Buchstaben in Text und Bild, in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch der Görres-Gesellschaft 57 (2016), S. 7–36;
Matter, Stefan, Das Stundenlied 'Patris sapientia' und seine deutschsprachigen Übertragungen. Zu einem Schlüsseltext der spätmittelalterlichen Gebetbuchliteratur, in: Die Kunst der brevitas. Kleine literarische Formen des deutschsprachigen Mittelalters, hg. von Franz-Josef Holznagel in Verb. mit Ricarda Bauschke-Hartung und Susanne Köbele (Wolfram-Studien 24), Berlin 2016, S. 501–517;
Thali, Johanna, Schauspiel als Bekenntnis. Das geistliche Spiel als Medium im Glaubensstreit am Beispiel des Luzerner Weltgerichtsspiels von 1549, in: Das geistliche Spiel des europäischen Spätmittelalters, hg. von Cora Dietl und Wernfried Hofmeister (Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft 20), [erscheint:] Wiesbaden: Reichert Verlag.