Dr. Frank Godthardt

 

 

  Curriculum vitae
 

Geb. 1969 in Hamburg; Studium der Geschichte, Philosophie und Erziehungswissenschaft in Hamburg und Dublin 1990–1997; Ausbildung zum Archivar des höheren Dienstes in Stuttgart und Marburg 2003–2005; Promotion 2008 in Hamburg; Archivar an der Zentrale des Deutschen Archäologischen Instituts in Berlin, am Deutschen Historischen Institut in Rom und seit 2011 als Referatsleiter beim Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR.

   
Ausgewählte Publikationen:

The Philosopher as Political Actor – Marsilius of Padua at the Court of Ludwig the Bavarian: The Sources Revisited, in: The World of Marsilius of Padua: The Life and Thought of a Medieval Political Thinker, ed. by Gerson Moreno-Riaño, Turnhout 2006, S. 29–46;

Marsilius von Padua und der Romzug Ludwigs des Bayern. Politische Theorie und politisches Handeln (Nova Mediaevalia, Bd. 6), Göttingen 2011;
The Life of Marsilius of Padua, in: A Companion to Marsilius of Padua, ed. by Gerson Moreno-Riaño and Cary J. Nederman, Leiden 2012, S. 13–55.