Freiburger Colloquium 2013

"Heilige Portulane. Die Sakralgeographie der Seefahrt im Mittelalter"

 

2. – 4. September 2013

 

Organisation

Organisatoren
Sponsoren
Unterkunft
Abendessen
 

Organisatoren

Prof. Dr. Michele Bacci

Geboren am 17. Juni 1970 in Pisa (Italien); 1989–1999 Studium der Literaturwissenschaft, Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Pisa und an der Scuola Normale Superiore, mehrmals Stipendiat der École normale supérieure in Paris, Magisterarbeit; 1999 Promotion mit einer Dissertation zum Thema: „Heilige Bilder und individuelle Frömmigkeit im Spätmittelalter. Forschungen zur andächtigen Benutzung der Kunstwerken in Zentralitalien im 13. und 14. Jahrhunderten“; 1999–2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Scuola normale superiore in Pisa; 2002–2011 Außerordentlicher Professor für mittelalterliche Ikonographie und Ikonologie an der Universität Siena; 2009 Gastprofessor am Institut für Kunstgeschichte der Hebrew University, Jerusalem.
2010 Gastprofessor am Institut für Kunstgeschichte der Universität Tokyo; Seit September 2011 Ordentlicher Professor für Kunstgeschichte des Mittelalters an der Universität Freiburg (Schweiz); Seit 2002 Herausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift Iconographica; 2005–2007 Kurator der Ausstellung San Nicola. Splendori d’arte d’Oriente e d’Occidente (Bari, Castello Svevo, 7. Dezember 2006–6. März 2007).

Kontakt:
Miséricorde, Büro 2023
CH-1700 Freiburg i.Ü.
Tel.: +41 (0)26 300 7946
michele.bacci(at)unifr.ch

Martin Rohde, lic. phil.

Geboren 1967 in Berlin; Studium der Kunstgeschichte, Deutschen Literatur und Historischen Hilfswissenschaften in Freiburg i. Ü. und Pau (Frankreich); 1999 Lizentiat mit Arbeit über "Narrative Archivolten in der frühgotischen Portalskulptur Frankreichs"; 1997–1999 wiss. Mitarbeiter am Centre du Recherche sur le vitrail in Romont; 2000–04 Sekretär und seit Juli 2004 Geschäftsführer des Mediävistischen Instituts.

Kontakt:
Mediävistisches Institut
Av. de l'Europe 20
Büro 4123
CH–1700 Fribourg
Tel.: +41(0)26 300 79 15
Fax: +41(0)26 300 97 00
martin.rohde(at) unifr.ch

Sekretariat:

Nicole Ballif Flouck
Mediävistisches Institut
Av. de l'Europe 20
Büro 4123
CH-1700 Fribourg
tél.: +41(0)26 300 79 15
fax: +41(0)26 300 97 00
nicole.ballif(at)unifr.ch

 

Sponsoren

Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt durch:

 

Rektorat und Philosophische Fakultät der Universtität Freiburg Schweiz

 

 

Unterkunft

Hôtel Aux Remparts
H&R Aux Remparts SA
Porte de Morat
1700 Fribourg
Tel : + 41 26 347 56 56
Fax :+ 41 26 347 56 57


info(at)hotelremparts.ch

 

 


   

Gemeinsames Abendessen

3 September um 19Uhr30

Auberge de la Cigogne
Rue d'Or 24
1700 Fribourg
026/321.18.30