Organisatoren

Sponsoren

Unterkunft

Abendessen


 

Leiter der Tagung: PD Dr. Christoph Flüeler,

geb. 1957 in Stans; Studium in Zürich und Freiburg i. Ü.; 1984-1990 Assistenz am Philosophischen Seminar der Universität Freiburg, Lehrstuhl Prof. Dr. Ruedi Imbach; 1990-1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heidelberger Akademie der Wissenschaften; 1992-1996 Forschungsstipendiat des Schweizerischen Nationalfonds; Forschungsaufenthalte in Rom (1987/8 und 1992/3), Kopenhagen (1992), Cambridge Mass. (Harvard University) (1993/4); 1997-2000 wissenschaftlicher Angestellter am philosophischen Seminar der Universität Zürich (Projekt: Ueberweg, 13. Jh.); 1999 Habilitation mit Venia legendi in Geschichte der Philosophie; Lehraufträge und Gastdozent in St. Gallen (PHS), Zürich, Bochum, Coimbra, Porto. 2000-2004 Sekretär des Mediävistischen Instituts. Seit Juli 2004 Lehr- und Forschungsrat für das Fach "Mittellateinische Sprache und Literatur, Paläographie und Kodikologie".

Kinderstube (0.105)
rue de l’Hôpital 4
CH-1700 Fribourg
Tel.: +41(0)26 300 79 16
Fax: +41 26 300 96 27
christophe.flueler(at)unifr.ch

Mitorganisator: Martin Rohde, lic. phil.

geb. 1967 in Berlin; Studium der Kunstgeschichte, Deutsche Literatur und Historische Hilfswissenschaften in Freiburg i. Ü. und Pau (Frankreich); 1999 Lizentiat mit Arbeit "Narrative archivolten in der frühgotischen Portalskulptur Frankreichs"; 1997-1999 wiss. Mitarbeiter am Centre du Recherche sur le vitrail in Romont; 2000-04 Sekretär und seit Juli 2004 Geschäftsführer des Mediävistischen Instituts - ist in erster Linie für die administrative Organisation des Kolloquiums zuständig.

Martin Rohde, lic. phil.,
Misericorde,
Büro 4123, Tel. 026 300 79 15
martin.rohde(at) unifr.ch


 

Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt durch:


Unterkunft

Hotel De La Rose * * *
Fam. E. und D. Demola-Stangl
Rue de Morat 1
CH-1702 Fribourg
Tel.  0041 (0)26 351 01 01
Fax. 0041 (0)26 351 01 00
info@hoteldelarose.ch


Gemeinsames Abendessen
am 21. Februar, 19.30 Uhr

Restaurant Hôtel de Ville
Grand-Rue 6
1700 Fribourg
Tel. 026 321 23 67

 

Freiburger Colloquium 2006 "Laster im Mittelalter"

Organisation